TORRE LIBESKIND
Mailand – Italien
Verwaltungsgebäude
Zentrifugal-Chiller und Luftaufbereitungseinheit
Jahr 2019

Breadcrumbnavigation

KLIMAANLAGEN FÜR VERWALTUNGSGEBÄUDE

Torre Libeskind

Gold-Zertifikat“ nach dem LEED-System
des Green Building Council der Vereinigten Staaten

Der Libeskind Tower, der auch als „Il Curvo“ bekannt ist, ist ein im Bau befindliches Hochhaus im neuen mailänder Stadtviertel CityLife: Er wird eine Höhe von 175 m erreichen und über 28 Etagen verfügen. Ab 2020 wird er dann der neue Sitz von PwC Italy in Mailand. Das Projekt wurde mit parametrischer Software und in Übereinstimmung mit den höchsten internationalen Energie-Standards durchgeführt, wobei die Umweltparameter und die Sonneneinstrahlung für jedes Stockwerk exakt kontrolliert wurden.

Torre Libeskind - system

Die Klimaanlage

Für die Planung wurde von einem Personenaufkommen von maximal 2.716 Personen ausgegangen.

Für den Komfort und die gesunde Luft dieser prestigeträchtigen Anlage sorgen 3 Zentrifugal-Chiller von Clivet, die über Inverter gesteuert werden und ihre Leistung in Abhängigkeit von der Wassertemperatur modulieren, um maximalen Komfort bei geringstem Energieverbrauch zu gewährleisten. Hinzu kommen 8 zweiteilige Luftaufbereitungseinheiten mit zwei Rotations-Wärmetauschern mit Enthalpierückgewinnung vom Typ AQX von Clivet.

Die Anlage wird durch einen Verdampferturm für die Chiller ergänzt, während die Übertragung der Wärme- und Kälteenergie von Kühlbalken und Gebläsekonvektoren übernommen wird.

Die wichtigsten Technikräume für die thermomechanischen Anlagen sind wie folgt angeordnet:

  • Zweites Untergeschoss: Kühlzentrale, Raum für den Fernwärme-Eingang, Pumpenräume, Wasserzentrale, Raum für den Grundwassereingang
  • Erstes Untergeschoss: Räume für die Luftaufbereitungseinheit der Lobby und der Konferenzräume, Brandschutz-Zentrale

torre libeskind

Die Resultate

Das Gebäude wurde nach dem LEED-System des Green Building Council der Vereinigten Staaten für die Qualitätsstufe „Gold“ vor-zertifiziert.

Die Personen, die sich in dem Gebäude aufhalten werden, werden die gesunde Innenluft und deren ausgezeichnete Qualität sowie den weitläufigen Blick auf den umliegenden Park genießen.

Diese und andere Faktoren tragen zu einer gesünderen Arbeitsumgebung bei und verbessern für alle Mitarbeiter das Klima in dem Gebäude.

Torre Libeskind - team

Das Team

Architekt: Daniel Libeskind

Ingenieur: Mauro Eugenio Giuliani