SCUOLA PRIMARIA FORNACETTE
Fornacette, Pisa - Italy
Scuola CasaClima, 4200 mq
Zephir3
Anno 2016

GRUNDSCHULE SANDRO PERTINI DI FORNACETTE

Die erste Schule in Italien mit „CasaClima School"-Zertifizierung

Die Grundschule Sandro Pertini Fornacette in der Gemeinde Calcinaia in der Provinz Pisa wurde am 1. Oktober 2016 nach nur 20 Monaten nach Beginn der Arbeiten eingeweiht und ist der erste Schulkomplex in Italien, der die Zertifizierung „Casa Clima School" erhalten hat.
 

Das Gebäude

Gebaut nach den Grundsätzen der Sicherheit, Funktionalität, Umweltverträglichkeit, architektonischer Schönheit und Komfort, verfügt das Gebäude über eine Bruttofläche von über 4.200 Quadratmetern, verteilt auf zwei oberirdische Etagen, mit einem Gesamtvolumen von mehr als 18.000 Quadratmetern und bietet Platz für bis zu 500 Schüler. Die Schule ist mit 20 Klassenzimmern von 57 Quadratmetern, 6 Labors von 50-60 Quadratmetern, 1 Lehrerzimmer, 1 Speisesaal von 350 Quadratmetern, 1 Mehrzwecksaal und für einer Sporthalle von etwa 230 Quadratmetern, Spielplätzen im Freien, mit Geräten ausgestatteten Grünflächen und Freiflächen sowie Parkplatz ausgestattet.
 

La struttura

Das Gebäude wurde mit den besten auf dem Markt verfügbaren Technologien erbaut.
Die tragenden Konstruktionen bestehen aus Holz und wurden in der X-LAM-Technologie gefertigt. Die Trennwände in den Räumen bestehen aus Fasergips mit Doppelplatte (Brandschutz + Gipsplatte) und einer Isolierung aus Steinwolle oder Holzfaser geringer Dichte.
 

Die Anlagen

Auch aus anlagentechnischer Sicht wurden die innovativsten Technologien eingesetzt.

Um die Gesundheit der Luft und den maximalen Komfort für Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und Gäste zu gewährleisten, wurden zwei ZEPHIR3-Wärmepumpen für die Lufterneuerung und -reinigung installiert, die mit elektronischen Filtern mit einer Filtereffizienz ausgestattet sind, die der in herkömmlichen Filtern verwendeten H10-Klassifizierung entspricht, d.h. der als „Absolutfilter" bezeichneten Klasse. Diese Filter sind wirksam gegen Dämpfe, Feinstaub, Partikel PM10, PM2,5, PM1, Viren und Bakterien.
 
Neben der Gewährleistung von zu 99% gereinigter Luft garantieren diese Geräte auch eine Regelung der relativen Luftfeuchtigkeit und ermöglichen dank thermodynamischer Rückgewinnung, Free-cooling und geringem Lüftungsverbrauch erhebliche Energieeinsparungen.