RESIDENZA+
Polegge, Vicenza – Italien
Wohnkomplex
Hydroniksystem
Jahr 2020

KLIMAANLAGEN FÜR WOHNGEBÄUDE

Residenza+

LUFT IST LEBEN
MAXIMALER WOHNKOMFORT IN DER NEUEN RESIDENZ+ IN VICENZA

Der Gebäudekomplex RESIDENZA+ in Vicenza (Ortschaft Polegge), der aus 3 Häuserblocks mit insgesamt 11 Wohneinheiten besteht, wurde nach einer innovativen Philosophie errichtet, die sich mit dem Slogan „Wohlbefinden schaffen“ zusammenfassen lässt.

Die Herausforderung

  • Die Betriebskosten eindämmen
  • Einen 360°-Wohnkomfort selbst in einem stark belasteten Gebiet mit hoher pm10-Emission erleben
  • Zur Verbesserung der Luftqualität beitragen

Die Analyse der Ergebnisse einer gründlichen Marktuntersuchung ergab, dass der von den Hausbewohnern empfundene Wohnkomfort hauptsächlich mit der Luftqualität in der Wohnung zusammenhängt.

Das Projekt hatte daher die folgenden Ziele:

  • Energieeinsparung
  • Wohnkomfort  
  • Luftqualität
  • Temperatur (Wärmekomfort) und Feuchtigkeit der Umgebung
  • Helligkeit
  • Akustischer Komfort
     
Residenza Polegge - Die Klimaanlage

Die Klimaanlage

Die elf Wohneinheiten sind strukturell unabhängig voneinander, um Schallbrücken zu eliminieren, und verfügen über belüftete Wände für einen wirksamen Schutz vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen sowie für eine bessere thermische und akustische Isolierung. Auch aus anlagentechnischer Sicht sind die Wohneinheiten vollkommen autonom.

Die richtige Temperatur wird sowohl im Sommer als auch im Winter durch die Wärmepumpe mit SPHERA-Invertertechnologie, kombiniert mit Fußbodenheizung, gewährleistet.

Die Luftqualität, die an einem Ort mit hoher PM10-Konzentration von grundlegender Bedeutung ist, wird durch das Erneuerungs- und Reinigungssystem ELFOFresh gewährleistet, das mit einer aktiven thermodynamischen Rückgewinnung der in der Abluft enthaltenen Energie für maximale Einsparungen und mit elektronischen Filtern ausgestattet ist, die in der Lage sind, Nanopartikel, Pollen, Viren und Bakterien abzuscheiden, was der Gesundheit und dem Komfort der Hausbewohner zugute kommt.

ELFOFresh sorgt außerdem für die Feuchtigkeitskontrolle, eine grundlegende Funktion bei der sommerlichen Kühlung mit Flächensystemen.

Die Steuerung der gesamten Anlage erfolgt über das Verwaltungs- und Steuerungssystem ELFOControl, das eine maximale Anpassung der Einstellungen und Justierungen des Systems sowie eine komfortable Überwachung und Fernbedienung des gesamten Systems über Smartphone und Tablet mit Hilfe der spezifischen App ermöglicht.

Jede Wohneinheit ist mit einer 3kW-Photovoltaikanlage ausgestattet.

Die Küchen verfügen über Induktionskochfelder, wodurch das Gebäude vollständig von der Verwendung von Gas oder anderen Brennstoffen unabhängig ist.

 Residenza Polegge: Reduktion der Auswirkungen auf die Umwelt

Die Resultate

Die Integration von der Planungsphase des Systems Gebäude-Anlage und die Vollständigkeit des Systems zugunsten des Komforts hat es ermöglicht, eine optimale Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität sowie maximalen akustischen Komfort zu schaffen.

So konnten sowohl indirekt durch die Wärmepumpentechnologie als auch direkt durch die Photovoltaikanlage große Energieeinsparungen und die Nutzung der Sonnenenergie erzielt werden. Das Ergebnis ist ein Wohnkomplex, der komplett der Klasse A4 entspricht.

Die Tatsache, dass in den Gebäuden alle Anlagen sowie die Küchen ausschließlich mit Strom betrieben werden, hat es schließlich ermöglicht, lokale Emissionen aus der Verbrennung vollständig zu eliminieren, was zur Verbesserung der Außenluftqualität beiträgt.

Das Team

Auftraggeber: Bruno60due srl – Vicenza

Projektleitung: RX Casa – Semplice Ricostruire Ing. Luca Perobelli - Vicenza

Immobilienvermarktung: Immobiliare Domus - Vicenza

Clivet-Händler: Dal Maso& Maschera - Vicenza

Architektur: Studio AS+ Vicenza Architetto Aberto Albiero

Bauunternehmen: Impresa Vescovi Gildo S.R.L.

Anlagenplanung: Ingegner Alessandro Zancan

Installation der Anlagen: Nicoli Giovanni S.R.L. Impianti

Planung und Installation Elektroanlagen:  G.T.E. Rete D’imprese