CASA VERDE NOCE
Mailand – Italien
Wohnkomplex
Hydroniksystem
Jahr 2020

Breadcrumbnavigation

KLIMAANLAGE FÜR WOHNUNG

CASAVERDENOCE

Autonome Clivet-Wärmepumpensysteme für das Gebäude der Klasse A3 / A4 in Mailand

Die Herausforderung

Der Bauherr hatte den Wunsch, ein umweltgerechtes Gebäude aus umweltverträglichen und leicht recycelbaren Materialien zu bauen, das in der Lombardei zu den Gebäuden mit der besten Energieklasse gehört und einen hohen Wohnkomfort bietet.

Auch die Betriebskosten sollten auf ein Minimum begrenzt werden.

CasaVerdeNoce - Die Klimaanlage

Die Klimaanlage

Obwohl die Gemeinde Mailand für Mehrfamilienhäuser eine zentralisierte Anlage zum Heizen, Kühlen und für die Warmwasserproduktion vorschreibt, wurde sich für eine eigenständige Lösung für jede Wohneinheit und somit für die bestmögliche Effizienz entschieden.

1) Große Wohnungen
Jede Wohnung ist mit einer leistungsstarken Einbau-Wärmepumpe vom Split-Typ Modell SPHERA von Clivet mit Inverter ausgestattet. Sie wird mit Strom betrieben und dient dem Heizen, Kühlen und der Produktion von Warmwasser. Darüber hinaus verfügt die Anlage über ein Frischluft- und Luftreinigungssystem, eine Kontrolle der Luftfeuchtigkeit und einen thermodynamischen Energie-Rückgewinner vom Typ ELFOfresh, der mit einem elektronischen Filter ausgestattet ist und 95 % der Dämpfe, des Staubs, der Viren, Bakterien und Verunreinigungen mit einem Durchmesser von 0,01 bis 20 µ abfängt. 
Die Wärme- und Kälteenergie wird über eine Fußbodenheizung bzw. -kühlung an den Raum abgegeben.

2) Kleinere Wohnungen
Jede Wohneinheit ist mit einem ELFOPack ausgestattet. Dieses Gerät ist kompakt, heizt, kühlt und produziert Warmwasser, es leitet Frischluft in die Räumlichkeiten und reinigt die Luft. Die Abgabe der Wärme- und Kälteenergie erfolgt über eine mechanische Ventilation, was die Anlage vereinfacht. Das Gerät ist mit elektronischen Filtern ausgerüstet, deren Wirksamkeit über 99,9 % liegt. Darüber hinaus wird die in der ausgestoßenen Luft enthaltene Energie aktiv zurückgewonnen.

Für die Stromerzeugung sind alle Wohnungen mit einer Fotovoltaikanlage ausgestattet.

Die Anlage kann aus der Ferne und von einem Bedienfeld bzw. Tablet aus gesteuert werden, wodurch die Parameter auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden können.

Die Klimaanlage ist in die Gebäudeautomation integriert.

CasaVerdeNoce: Reduktion der Auswirkungen auf die Umwelt

Die Resultate

Die Nutzung von erneuerbaren Energiequellen, wie die Kombination der Wärmepumpe mit der Fotovoltaikanlage und der Wärmedämmung mit der hohen Effizienz der technischen Anlagen, hat eine Reduktion der Auswirkungen auf die Umwelt ermöglicht.

Casa Verde Noce ist ein Gebäude, das lokal kein CO2 ausstößt und in die Energieeffizienzklasse A3/A4 eingestuft wurde, was bedeutet, dass es sich ganz oben in der Einstufung nach der Energieeffizienz-Richtlinie befindet.

Auch was den Komfort anbelangt, bietet es eine Top-Leistung: Jede Wohneinheit kann, auch über die Hausautomation, das Klima unabhängig steuern. Das Frischluft- und Luftreinigungssystem mit elektronischen Filtern und aktiver thermodynamischer Rückgewinnung gewährleistet eine maximal gesunde Luft und spart dabei Energie.

CasaVerdeNoce - team

The team

EIGENTÜMER: CUBILIA IMMOBILIARE SRL – MAILAND
INSTALLATEUR: FAI SRL – GRUMELLO DEL MONTE – BERGAMO
MECHANIK-PLANER: ING. SCALARI MARCO
AUSSTELLER DES ENERGIEZERTIFIKATS: ARCH. PAGANI ANDREA