CASA SIEMENS
Mailand, Italien
Geschäftszentrum 
AQX
  
 

Breadcrumbnavigation

KLIMAANLAGEN FÜR VERWALTUNGSGEBÄUDE

CASA SIEMENS

Hydroniksystem mit Luftaufbereitungseinheiten vom Typ AQX
Jahre 2018
LEED-Umweltzertifizierung „Gold“

Das Gebäude der beiden Gebäude des Siemens-Hauses, das im März 2018 eingeweiht wurde, verfügt über eine Fläche von 15.000 m2 und ist für ca. 1.000 Mitarbeiter ausgelegt. Das Siemens-Haus liegt im mailändischen Stadtviertel Adriano. 

Die Herausforderung: Umweltverträglichkeit durch Sanierung - Casa Siemens

Die Herausforderung

Umweltverträglichkeit durch Sanierung

Ziel des Projektes war eine Struktur, die auf höchster Ebene Klimakomfort, Ästhetik und deutliche Einsparungen bietet. 

Die Lösung Clivet - Casa Siemens - Air handling Units

Die Lösung

Die Frischluftzufuhr und die Luftreinigung sind für den Erhalt der Energieklasse A und der LEED-Zertifizierung „GOLD“ entscheidende Faktoren. Clivet wurde deshalb mit der Installation von 23 Luftaufbereitungseinheiten vom Typ AQX beauftragt. AQX zählt zu den modernsten Geräten zur Aufbereitung der Luft in Wohn-, Geschäfts- und Industriegebäuden und bietet mit 1.300 bis 100.000 m3/h (von 350 bis 28.000 l/s) eine herausragende Leistung. Das Model AQX wurde aufgrund seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und der 32 Standardgrößen mit einer Luft-Strömungsgeschwindigkeit von 2 bis 2,5 m/s ausgewählt.
Die Luftfördermenge kann bei einer Geschwindigkeit von 4 m/s bis 160.000 m3/h (44.400 l/s) im Heizbetrieb erhöht werden. Die Breite und die Höhe können in Schritten von 50 mm angepasst werden, wodurch eine Lösung für alle architektonischen Gegebenheiten zur Verfügung steht.Aufgrund der kompletten thermischen Trennung der doppelwandigen Abdeckpaneele vom Aluminiumrahmen, der thermisch optimierten Wärmetauscher, der verschiedenen Filtersysteme (von G2 bis H14 nach CEN-EN 779), der Hochleistungs-Ventilatoren und Motoren, der Wärmerückgewinnung und der präzisen Bauweise und Widerstandsfähigkeit der Komponenten gewährleistet AQX, wie in diesem Projekt vorgegeben, zudem maximale Effizienz und niedrige Betriebskosten pro Jahr und während seiner gesamten Nutzdauer.