Breadcrumbnavigation

VRF-Systeme

VRF-Systeme

Hummelsbütteler Steindamm 84, 22851 Norderstedt

Die technische und kommerzielle Struktur von Clivet GMBH, die in Deutschland seit über 10 Jahren der Referent für Hydroniklösungen ist, hat heute auch die VRF-Systeme von Clivet und bietet eine breite Palette von Lösungen, die sich durch Energieeffizienz, Funktionalität und Nutzungsflexibilität auszeichnen.

 

VRF CLIVET

Clivet presentiert die neue VRF-Produktlinie; das Ergebnis aus einem strategischen Zusammenschluss mit Midea, dem weltweit führenden Hersteller von Haushaltsgeräten und HVAC-Systemen. Dazu gehören prestigeträchtige Installationen, wie 7 der Stadien, in denen die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ausgetragen wird (das Luzhniki-Stadion in Moskau und die Stadien in Wolgograd, Jekaterinburg, Nischni Nowgorod, Kaliningrad, Samara und Sankt Petersburg).

DAS NEUE VRF V6 VON CLIVET: DAS BREITESTE LEISTUNGSSPEKTRUM AUF DEM MARKT 

V6 von Clivet ist das Wärmepumpen-Außengerät für VRF-Systeme, die sich durch ihre ausgezeichneten Energieeffizienzwerte, Betriebsleistung und die flexiblen Einsatzmöglichkeiten hervorhebt. Dank ihrer besonderen Merkmale kann sie auch spezifische Marktanforderungen erfüllen:

  • Breitestes Leistungsspektrum des Marktes (einzelnes Modul bis zu 90 kW und bis zu 270 kW in Kombination aus 3 Modulen) bei um 40 % reduziertem Platzbedarf und gleicher Kapazität.
  • Hocheffiziente Außengeräte mit DC-Verdichter, inkl. Inverter- und EVI-Technologie (Enhanced Vapor Injection) mit zweistufiger Einspritzung und großen Wärmeaustauschflächen für maximale Effizienz (EER bis 4,75 und COP bis 5,50). 
  • Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten dank des breiten Leistungsspektrums, der Rohrleitungslänge bis 1000 m und dem großen Betriebsbereich von -23 °C bis 48 °C. Da eine hohe Leistungsabgabe bei niedrigen Außentemperaturen gegeben ist, wird in kalten Klimazonen der Einsatz von Geräten mit einer geringeren Nennleistung ermöglicht.
  • EMS (Energy Management System) als integrierte Funktion, welche die Verdampfungs-/Verflüssigungstemperatur moduliert und so den Komfort maximiert sowie den Bedürfnissen des Kunden nach Energieeinsparung gerecht wird.
  • Funktion Mr. Doctor für eine unkomplizierte Wartung mithilfe des vorrangigen Kühl-/Heizbetriebs mit Parameterkontrolle, des automatischen Daten-Backups (30 Minuten Parameter-Verlauf, gespeichert in der Steuerplatine), der zusätzlichen Platine für den Schnellzugriff (mit LED-Display und den wichtigsten Konfigurationen) sowie der neuen Diagnosesoftware zur Anzeige der Betriebsparameter in Echtzeit.

Vervollständigt wird die Palette der Außengeräte durch die MiniVRF Geräte und die wassergekühlten Serien mit Wärmerückgewinnung und Wärmepumpenbetrieb.
Des Weiteren verfügt Clivet über Inneneinheiten im kompakten Design mit bürstenlosen DC-Elektromotoren für einen höheren Wirkungsgrad, Laufruhe und Betriebszuverlässigkeit sowie eine Vielzahl an Bedieneinrichtungen, u.a. Bereichssteuerungen, zentralisierte Steuerungen, Webserver- und Cloud-Steuerung und die Möglichkeit zur Integration von BMS für jeden Bedarf.