OPERATIONS


Operations

 

Die von Clivet belegte Produktionsfläche im Gebiet von Feltre Italien beträgt über 50.000 qm. Über 600 Fachleute sind daran beteiligt, ein einziges gemeinsames Ziel zu erreichen: Umweltverträglicher Komfort für den Dienstleistungs-, Industrie- und Wohnsektor.

stabilimenti clivet feltre
Fertigungsstätten in Feltre 4 

 

Das 1989 von Bruno Bellò gegründete Unternehmen erlebte in 20 Jahren entscheidende Vergrößerungen, die in folgende Etappen zusammengefasst werden können:

1990 Beginn der Vergrößerung der Fertigungsstätte für die Produktion von Wärmepumpen mit Scroll-Verdichtern und Plattenwärmetauschern.

1994 Beginn der Bauarbeiten für die dritte Fertigungsstätte zur Bearbeitung von Blechteilen.

1995 Beginn der Bauarbeiten für die vierte Fertigungsstätte zur Produktion von Kühlsätzen mit hohem Wirkungsgrad.

2006 Das bisher letzte Vergrößerungsprojekt zur Verbindung der zwei bereits bestehenden Fertigungsstätten

 

 

Fortschrittliche Produktion und Bearbeitung

 

Für die mechanische Produktion der Komponenten verwendet Clivet Biegemaschinen, Pressen und Blechschneidemaschinen der neuesten Generation. Die hohe Qualität des Produkts wird auch durch die Verwendung der eigenen elektronischen Steuerungen gewährleistet.

 

Hochwertige Klimatisierungssysteme erzielen ein stetig steigendes Qualitätsniveau bei den Verfahren und den zur Produktion der Einheiten verwendeten Komponenten

 

Clivet verwendet zum Schweißen ausschließlich umweltfreundliche Legierungen mit geringer Umweltbelastung , welche den strengsten europäischen Normen entsprechen, sowie die besten Komponenten des Marktes. Eine unausweichliche Entscheidung für ein Unternehmen, das den Kunden einen exzellenten Service bieten will.

 

 

 

Beschreibung der Produktionsanlage:

 

 

Produktion "1"
- 4 Linien Hydroniksysteme ELFOEnergy für den Wohnbereich
- 1 WLHP-Linie
- 1 Linie Raum-Endgeräte
- 2 Linien externe Verflüssiger
- 1 Linie Wasser-Wasser-Hydroniksysteme
- 2 GAIA-Linien  (die zweite dient der Umsetzung )
- 1 Close Control - Linie
- 2 PACKAGE-Linien
- 2 Linien Hydroniksysteme ELFOEnergy Medium
 
Produktion "2"
- 2 Rooftop-Linien
- 5 Linien Hydroniksysteme Spinchiller
- 2 halbhermetische Linien
- 1 Linie gekühlte Kaltwassersätze
 
Produktion "3"
- 4 Abteilungen zur Registerproduktion 3/8", 5/16", 1/2"
- 4 Biegemaschinen Trubend 5130 Trumpf
- 2 Lochstanzmaschinen Trumpf
- 1 Automatiklinie Salvagnini Lochstanzmaschine + Biegemaschine
 
Lager 
- 2 Lager zur Vorbereitung der Montagewägen mit Komponenten für den
Zusammenbau der Einheiten
- 2 Automatiklager
 
"Clivet Air", Fertigungsstätte in Verona für die Produktion von Lüftungsgeräten
 

 

 

 

 

    

Abnahmeprüfungen

Jedes Produkt wird mit automatischen und halbautomatischen Funktions- und Leistungsprüfverfahren getestet, für welche computergesteuerte Systeme verwendet werden, bei welchen geringe zulässige Abweichungen technisch festgelegt werden, innerhalb derer alle kennzeichnenden Leistungen der Maschine variieren dürfen.

 

Lean Production: Perfektion als Referenzwert

 

Seit einigen Jahren wendet Clivet das japanische Verwaltungsmodell des Lean Thinking an. Jede kurzzeitige, mittlere oder längere Tätigkeit des Betriebs wird streng nach den Grundsätzen der Lean Organisation ausgeführt. Die kontinuierliche Verbesserung der Verwaltungskriterien hinsichtlich der Produktionsleistung, Verringerung der Lieferzeiten, Nutzung der Anlagen, Reduzierung von Beständen, Betriebssicherheit des Produkts, Kundendienstqualität und der technischen  sowie technologischen Innovation sind das "Ziel" des Unternehmens.